ADAC Mitgliedschaft kündigen

Jetzt ADAC Mitgliedschaft kündigen. Hier geht’s lang!


ADAC Mitgliedschaft kündigen - das funktioniert so ...

ADAC kündigen

ADAC-Mitgliedschaft kündigen? Ihre Mitgliedschaft können Sie zum Ende der Beitragsperiode unter Einhaltung einer vierteljährlichen Kündigungsfrist kündigen.

Ihr ADAC-Kündigungsschreiben

Hier gelangen Sie direkt zum für Sie fertig voradressierten ADAC-Kündigungsschreiben. Sie müssen nur noch Ihre Angaben eintragen und das Kündigungsschreiben.wird für Sie automatisch angepasst. Laden Sie das Kündigungsschreiben herunter, unterschreiben Sie es und senden Sie den Brief an die angegebene Adresse.

Versandservice

Haben Sie keine Briefmarke zur Hand? Oder wollen Sie die Kündigung direkt online regeln? Dann können Sie unseren Versandservice nutzen. Wir faxen Ihren Brief zum ADAC und Sie erhalten einen Sendebericht einschließlich einer Kopie Ihres Kündigungsbriefes per E-Mail.


Einzugsermächtigung

Sollte es sehr lange dauern bis Sie eine schriftliche Bestätigung vom ADAC erhalten, können Sie die abgebuchten Beträge bei Ihrem Kreditinstitut zurückgeben lassen. Die Zahlungsverpflichtung bleibt jedoch bis zur (schriftlichen) Kündigung und deren Bestätigung bestehen.

Lastschriftrückgaben

Haben Sie eine Kündigungsbestätigung erhalten und wird jedoch weiterhin Geld von Ihrem Konto eingezogen? Lastschriften können Sie innerhalb von 6 Wochen nach Zugang des Rechnungsabschlusses bei Ihrem Kreditinstitut zurückgeben.

Über ADAC

ADAC, der Allgemeine Deutsche Automobil Club, ist ein Verein dem Deutsche Autofahrer beitreten können. Für die Jahresgebühr erhalten sie Vorteile sowie Pannenhilfe, Reiseberatung und Rabatte.


Meist heruntergeladen

  1. IKEA Family Card
  2. HelloFresh
  3. ver.di
  4. DeutschlandCard
  5. SCHUFA

Weitere Unternehmen


Alle Unternehmen in dieser Branche: Sonstiges

Erstellen Sie nun Ihr kostenloses ADAC Mitgliedschaft Kündigungsschreiben
Feedback